Sicherheitsnetze

Sicherheitsnetze – Schutz für Leib und Leben

Sicherheitsnetze dienen der Arbeitssicherheit. Es werden Personen vor dem Absturz aus luftiger Höhe bewahrt. Diese Netze werden auch als Personenauffangnetze oder als Schutznetz bezeichnet. Alle Schutznetze haben aber eins gemeinsam, sie schützen Leib und Leben einer jeden Person vor einem Unfall.

Auffangnetze unterliegen in Deutschland bestimmten sicherheitstechnischen Sicherungsvorschriften der Bauberufsgenossenschaft nach EN 1263-1, 1263-2 sowie BGR 179.
Jeder Bauherr ist verpflichtet ein Netz zum Schutz aller Bauarbeiten zu schaffen. Erst dann darf mit den Arbeiten vor Ort begonnen werden.
Diese Personenschutznetze werden aber noch in anderen Bereichen angewendet. Da sind auch die Zirkusunternehmen mit ihren Akrobaten der Lüfte, die in schwindelnder Höhe ihre Künste vorführen. Was würde da alles ohne Auffangnetze passieren, nicht auszudenken. Diese Netze müssen sehr Hochfest sein und einen Fall aus großer Höhe sicher abfedern können.

Wo finden die Schutznetze speziell ihre Anwendung?

Sie finden ihre Anwendung bei dem Bau von Stadiondächern, Industriehallen, Brückenabsicherungen, bei Industriekletterern und Höhenarbeitern und bei Randsicherungen. Auch die Absicherung von Sanierungsarbeiten an Werkhallen sowie Stadionhallen ist so zu 100% gewährleistet.
Personenschutznetze haben eine Maschenweite von 100 mm ringsum mit einem Randseil versehen.
Die Größen sind je nach Bedarf variabel verfügbar.Viele Hersteller haben sich auf solche Schutznetze spezialisiert und stellen sich auch online im Internet durch ihre Homepage vor. Jedoch lohnt sich eine Anschaffung solcher Schutznetze, die es in jeglicher  Maschenweite gibt, aufgrund hoher Kosten nicht. Durch ein Video werden zusätzlich in dieser Sektion, alle interessanten Informationen und Details an unseren potentiellen Kunden weitergegeben.

Schutznetz..lieber von Profis planen montieren lassen

Nur ein eingespieltes Team an Monteuren kann in schwindelnder Höhe diese Schutznetze anbringen. Fest steht, dass Auffangnetze zum Lebensschutz von Arbeitspersonal dient, egal in welcher Maschenweite, bzw. Größenordnung das Schutznetz ist.

Nur eine fachgerechte Planung und Montage der Auffangnetze bietet einen umfassenden Schutz

Kleine oder große Baustellen müssen immer fachgerecht durch Netze abgesichert werden. Jeder Unfall ist einer zu viel. Wenn ein Arbeitnehmer durch einen Unfall zu Schaden kommt und dadurch längere Zeit krank ist oder sogar berufsunfähig wird, wäre das mit Kosten verbunden die niemand abdecken kann.
Dann lieber die vergleichweise geringeren Kosten für die Verlegung von  Sicherheitsnetzen in Kauf nehmen, somit ist man immer auf der sicheren Seite. Treten sie noch heute mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie gerne und kostenlos.

Comments are closed.